69502 Hemsbach, Landstraße 35
06201-43185
info@brennessel-kino.de

Unsere Events im Oktober

Ein traditionelles Kino

Unsere Events im Oktober

Am Tag der Deutschen Einheit haben wir den Berliner Schriftsteller Thomas Brussig („Sonnenallee“) zu Gast. In einer Matinée am 3. Oktober um 11 Uhr wird er aus seinem Bestseller „Helden wie wir“ lesen, einem vergnüglichen Wenderoman, der laut FAZ „in einem Narrenspiegel einfängt, wie aus der Vergangenheit der Deutschen Demokratischen Republik die Gegenwart der deutschen Einheit wurde“.

Lesung mit Thomas Brussig

Passend dazu zeigen wir im Anschluss an die Lesung mit Thomas Brussig die einzige kinotaugliche Digitalkopie der Mauerfall-Folge „Das glücklichste Volk der Welt“ aus dem preisgekrönten Epos „Heimat 3“, für die Thomas Brussig zusammen mit der Regie-Legende Edgar Reitz das Drehbuch geschrieben hat. Der Eintrittspreis für Lesung & Film beträgt 11 Euro. Ebenfalls am Einheitsfeiertag ist im kleinen Saal um 11.30 Uhr in einer Sonderveranstaltung „Die Wurzeln des Glücks“ zu sehen, eine belgisch-israelische Komödie über einen Amerikaner, der auf die Idee kommt, im Heiligen Land Schweine zu züchten.

Thomas Brussig kommt in die Brennessel.

Kino (nicht nur) für Senioren

Die bewährte „Brennessel“-Reihe „Lichtspiele“ (Seniorenkino – nicht nur für Senioren), ein Gemeinschaftsprojekt von Kinobetreiber Alfred Speiser, dem Seniorenrat und der Stadt Hemsbach startet wieder am 8. Oktober um 14.30 Uhr mit dem Musikfilm „Bohemian Rhapsody“, der Leben und Lieder des Queen-Sängers Freddie Mercury in eindrucksvollen Bildern zeigt. Weiter geht es mit der bayerischen Erfolgskomödie „Leberkäsjunkie“ im November, wie immer am zweiten Dienstag des Monats (außer Dezember). Der Eintrittspreis beträgt sechs Euro.

Kino (nicht nur) speziell für Senioren.

Save the date!

Und am 24. Oktober freuen wir uns dann um 19.30 Uhr auf den Schauspieler und Leinwandlyriker Ralph Turnheim, der mit dem Stummfilm „Tarzan of the Apes“ aus dem Jahre 1918 einen cinematographischen Schatz ausgegraben hat und als Stummfilm-Sprecher diese einmalige Filmrarität zu neuem Leben erwecken wird. Eintrittskarten für diese kinohistorische Sonderveranstaltung (mit Sektempfang) sind ab sofort für 13 Euro in der „Brennessel“ erhältlich. Save the date!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Call Now Button