69502 Hemsbach, Landstraße 35
06201-43185
info@brennessel-kino.de

Die Legende von Paul und Paula

Ein traditionelles Kino

Die Legende von Paul und Paula

Nicht alle Premierengäste reagierten 1973 euphorisch auf „Die Legende von Paul und Paula“: Die Mienen der 80 SED-Parteikader etwa, die auf persönliches Geheiß des Parteichefs Erich Honecker in den ersten Reihen des Osterberliner Kinos „International“ saßen, waren ebenso steif wie ihre Körperhaltung. Inmitten des frenetischen Beifalls der anderen Zuschauer starrten sie apathisch den geschlossenen Vorhang an. Wäre es nach ihnen gegangen, hätte es diesen Premierenabend erst gar nicht gegeben, niemals hätte diesen Film dann ein Mensch gesehen. Doch Erich Honecker hatte den Film durch gewunken.

Winfried Glatzeder: Belmondo des Ostens

Winfried Glatzeder

Schon am nächsten Tag lief das Drama DDR-weit in den Kinos an, und innerhalb weniger Wochen wurde das Werk der volkseigenen DEFA zum populärsten Film der DDR – auch dank der zwei Hauptdarsteller Angelica Domröse und Winfried Glatzeder, die eindrucksvoll das ungleiche Liebespaar Paul und Paula verkörperten, er ein (zunächst) linientreuer Funktionär, sie eine Rebellin, die in der Leergutannahme einer Kaufhalle arbeitet. Drei Millionen DDR-Bürger sahen den Film allein im ersten Jahr, Paul und Paula avancierten zu Volkshelden. Das lag daran, dass der Film nicht nur von romantischer Liebe handelte, sondern auch politisch gelesen werden konnte. Denn das zentrale Thema des Streifens war die Sehnsucht nach privatem Glück, Freiheit und Selbstbestimmung – ein Wunsch, den Paula nur mit wenigen Worten beschrieb: „Wir lassen es dauern, solange es dauert“, sagt sie zu ihrem Geliebten im Film. „Wir machen nichts dagegen, nichts dafür. Fragen uns nicht allerlei blödes Zeug. Nur die Namen: Ich bin Paula und du bist Paul“.

Die Legende von Paul und Paula“ und anschließendes Publikumsgespräch mit Winfried Glatzeder am 18. August um 11 Uhr. Eintritt 13 Euro.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Call Now Button