69502 Hemsbach, Landstraße 35
06201-43185
info@brennessel-kino.de

Neuer BrennesselKinoLunch!

Ein traditionelles Kino

Neuer BrennesselKinoLunch!

Walter Renneisen

Nach dem gelungenen Start von BrennesselKinoLunch im vergangenen Jahr mit dem langjährigen Berlinale-Direktor Dieter Kosslick setzen wir die Reihe mit Walter Renneisen fort. Der Schauspieler und Kabarettist wird am 12. Juni bei uns Auszüge aus seinem aktuellen Programm zeigen. Außerdem präsentieren wir in der Matinée ab 11 Uhr den französischen Film „A la carte – Freiheit geht durch den Magen“.

Walter Renneisen zu Gast

Walter Renneisen
Walter Renneisen

Walter Renneisen dürfte vor allem vielen Fernsehzuschauern bekannt sein. Seine TV-Stationen waren unter anderem Derrick oder Tatort. Er tingelte über alle renommierten Theaterbühnen in Deutschland und führte auch selbst Regie. Zahlreiche Auszeichnungen zieren sein Zuhause in Bensheim, unter anderem den Adolf-Grimme-Preis.

Lesung und Film

Bei uns in der Brennessel wird Walter Renneisen Teile aus seinem aktuellen Programm präsentieren. Außerdem zeigen wir die französische Komödie „A la carte – Freiheit geht durch den Magen“.

Zu Beginn der Französischen Revolution wird der Koch Pierre Manceron von seinem Herrn, dem Herzog von Chamfort, entlassen. Die Begegnung mit einer erstaunlichen Frau, die an seiner Seite die Kochkunst erlernen möchte, bringt ihn darauf, sein eigenes Restaurant zu eröffnen. Damals eine Sensation für Paris. Gemeinsam erfinden sie einen Ort des Genusses und des Teilens. Doch das Restaurant bringt den beiden nicht nur Kunden, sondern auch Feinde ein.

A la carte – Freiheit geht durch den Magen

Passend zu diesem filmisch-kulinarischen Genuss bieten wir zum BrennesselKinoLunch hessische Küche im neuen B-Café an. Serviert wird Frankfurter Grüne Soße mit Ei und spritzigem Äbbelwoi. Reservierungen werden bereits jetzt telefonisch oder per E-Mail angenommen. Der Eintritt kostet 20 Euro. Wir wünschen viel Vergnügen!