69502 Hemsbach, Landstraße 35
06201-43185
info@brennessel-kino.de

Glanzvoller Auftakt für EuropaFilmFest

Ein traditionelles Kino

Glanzvoller Auftakt für EuropaFilmFest

Okay, es fehlte der rote Teppich zum Filmpremiere. Aber ansonsten hatte der Auftakt zum 1. EuropaFilmFest im Kronepark in Bensheim-Auerbach alles, was ein gutes Filmfest braucht. Zur Premiere gab es eine Vorpremiere: gezeigt wurde die preisgekrönte deutsche Produktion „COUP“. Und das Schöne – Regisseur Sven O. Hill gab sich zu einem Filmgespräch im Anschluss die Ehre in Bensheim.

Acht Filme aus sechs Ländern

Insgesamt zeigen wir im Rahmen des Bergsträßer Openair-Kinos acht Filme aus sechs Ländern in Bensheim. Alle stammen aus den Herkunftsländern der Bensheimer Partnerschaftsvereine. Damit wollen die Kinomacher zum einen ein Zeichen für die kulturelle Vielfalt der Kinolandschaft in Europa setzen. Zum anderen soll aber auch die Arbeit der lokalen Partnerschaftsvereine gewürdigt werden. Brennessel-Chef Alfred Speiser bedankte sich gestern Abend bei der Eröffnung für dieses riesige Engagement: „Das kann man gar nicht hoch genug einschätzen“, sagte er. Gleichzeitig galt sein Dank aber auch der „Kinopartnerin“ Christa Englert vom Luxor in Bensheim. Denn es sei überhaupt nicht selbstverständlich, dass ein badisches Kino in Hessen wildern dürfe, so Speiser. Er dankte auch den zahlreichen Sponsoren wie der Sparkasse Bensheim, dem regionalen Stromversorger GGEW und der Hessischen Filmförderung, ohne die das EuropaFilmFest in dieser Form überhaupt nicht denkbar sei.

Verleihung Bronzene Brennessel

Das Filmprogramm in Bensheim wird heute mit Bohemian Rhapsody fortgesetzt. Das hatte sich der Freundeskreis Bensheim-Amersham gewünscht. Dazu wird stilecht „Pimms“ ausgeschenkt. Das ist ein Kräuterlikör auf Gin-Basis, der angeblich auch der Queen ganz hervorragend munden soll.

Die weiteren Filme im einzelnen:

31. Juli Aznavour by Charles

01. August Ida

02. August Charlatan

03. August Mephisto

04. August Brot und Tulpen

05. August Der Rausch

Zum Abschluss des EuropaFilmFests kommt außerdem „Mister Berlinale“ Dieter Kosslick persönlich in den Bensheimer Kronepark. Kosslick liest im Vorprogramm aus seiner Autobiografie „Immer auf dem Teppich bleiben“ über seine ungezählten Begegnungen mit den Stars und Sternchen der Filmbranche. Brennessel-Chef Alfred Speiser wird Kosslick aber auch die Bronzene Brennessel verleihen, um seine Verdienste für den europäischen Film zu würdigen. Die Bronzene Brennessel wurde vom Auerbacher Künstler Siegfried Speckhardt geschaffen.

Eintrittskarten im Online-Shop

Es sind noch Karten da für das EuropaFilmFest in Bensheim. Wir freuen uns, wenn ihr vorbei schauen wollt. Die Eintrittskarten können online in unserem Openair-Shop gekauft werden. Natürlich auch für alle anderen Veranstaltungen, die nach Bensheim noch folgen. Wir wünschen euch bereits jetzt viel Vergnügen!

 

Call Now Button